ENVA Energy GmbH
Wir optimieren Ihre Dampfprozesse!
Call Us : +49 (0) 2365 – 20 81 90
Mail Us : info@envaenergy.com
Office Time : Montag bis Freitag
08:00 - 20:00

Author

Mai 18, 2017

by envaenergy Aktuelle News, NEWS 0 comment

Praktikant/in im Bereich Energie- und Verfahrenstechnik gesucht

Mitarbeiter/Praktikant/in im Bereich Energie- & Verfahrenstechnik. ENVA Energy ist ein vielversprechendes, wachsendes national und international operierendes Unternehmen mit Produkten und Leistungen rundum die Energieeffizienzsteigerung. Unsere Produkte steigern die Effizienz von Energieübertragungsprozessen und können damit zur Reduzierung des CO2 Ausstoßes beitragen. Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir ab sofort eine/n motivierte/n und zuverlässige/n Praktikanten/in an unserem

Biogasanlage
Januar 09, 2017

by envaenergy Aktuelle News, NEWS 0 comment

SÜDWEST PRESSE
Turbo für die Biogasanlage

Bei der Stromerzeugung in einer Biogasanlage wird auch Wärme produziert. Diese Energie wird teilweise zum Betrieb der Anlage genutzt und im besten Fall in ein Nahwärmenetz eingespeist. So funktioniert das auch mit der Anlage, die Andreas Schneider und sein Vater Julius in Schnürpflingen betreiben. Bis zu 50 Gebäude werden von dort mit Wärme versorgt (siehe

Abwärme ist kein Abfall
November 22, 2016

by envaenergy Aktuelle News, NEWS 0 comment

presseBOX
Abwärme ist kein Abfall

Moderne Nutzfahrzeug-Dieselmotoren arbeiten äußerst effizient. So ist es im Langstrecken-Güterverkehr möglich, rund 40 Prozent der chemisch im Kraftstoff gebundenen Energie in Fortbewegung umzusetzen. Ein großer Teil der bislang nicht nutzbaren Energie entweicht als Abgaswärme in die Umgebung. Immer mehr Nutzfahrzeughersteller arbeiten daher an neuen Konzepten zur Abgaswärme-Rückgewinnung, mit denen ein Teil der Abwärme in Bewegungsenergie

Stromgewinnung aus Abwärme
November 22, 2016

by envaenergy Aktuelle News, NEWS 0 comment

INNOVATIONS-REPORT
Strom aus Abwärme

Industrielle Abwärme mit einem Turbinenwirkungsgrad von 75 Prozent in Strom zu verwandeln – dies gelingt mit kleinen Turbinen weltweit nur selten. Auf dem Campus der Universität Bayreuth ist ein solcher Spitzenwert Alltag: Wissenschaftlern der Universität Bayreuth und der Ostbayerischen Technischen Hochschule (OTH) Amberg-Weiden ist es gemeinsam mit dem Amberger Turbinen-Hersteller Deprag Schulz GmbH & Co